Im Interview für dich mit Manuela Komorek

Manuela Komorek ist Systemische Paartherapeutin, Coach (IHK zertifiziert), Heilpraktikerin für Psychotherapie und unterstütz Paare in Beziehungskrisen, online und offline.

Geschlechterkampf, Opfer und Täter und wie spricht man in der Partnerschaft miteinander. Zugehörigkeit, schlechtes Gewissen und die Befreiung daraus. Als erfahrene Paartherapeutin kennt sie sich mit diesen Themen aus und biete Auswege, die nachhaltig sind.

Inhalte des Interviews

  • Geschlechterkampf in Beziehung, verletzte Ahnenlinien: Täter und Opfer, Raum für Opfer von Gewalt, Traumata, Kinder
  • Mikroebene der Begegnung: Wie kommunizieren Paare miteinander? Verachtung, Schweigen, «Du solltest was lernen!», verschieden «Wahrnehmungsblasen», das Bild des Anderen, «Du verstehst mich nicht!»
  • Wie spricht Manuela als Paartherapeutin mit den Paaren, die einander nicht verstehen?
  • Aufstellungen machen das Bild sichtbar, das die Partner voneinander haben, Aufstellung bewirkt, dass beide Partner auf dasselbe Bild schauen, dann spricht man vom gleichen und dann zeigt sich die Liebe füreinander
  • Trauer um Ereignisse im Familiensystem, heilsame Trauer und Trauer, die nicht zuzuordnen ist
  • Zweck von Aufstellungen
  • Erwachsen werden, aus dem eigenen Familiensystem herauswachsen und die emotionalen Folgen, fehlende begleitende Übergangsrituale
  • Alterslose Ablösung und Befreiung des Selbst, zughörig und autonom
  • Wenn ich eine schreckliche Kindheit hatte, was kann ich tun, damit ich diese Erfahrung nicht weiter gebe?
  • Aufstellungen online: Genaue Erklärung, wie Manuela per Zoom Aufstellungen macht
  • Von Manuela Komorek erhalten die Menschen kompetente Beratung in Beziehungskrisen. Sie sorgt mit ihrer Arbeit dafür, dass die Menschen zusammen bleiben, die zusammen gehören.
  • Auf ihrem Blog gibt es immer aktuelle Beiträge zu typischen Krisensituationen in modernen Beziehungen und das kostenlose Ebook „Crashkurs Partnerschaft“ zum sofortigen Download.
  • Außerdem hat sie einen wunderbaren Emailkurs entwickelt „Rette deine Beziehung“, er besteht aus 5 Modulen inklusive persönlicher Beratung.
  • Ihr größtes Projekt war der erste internationale Online Aufstellungskongress zum Thema Paarbeziehung mit über 20 der besten Aufstellungsexperten!

 

 

Diese 23 Expert*innen waren beim Kommunikationskongress dabei und teilen grosszügig ihr tiefes Wissen und ihre berührende Erfahrung mit DIR

  • Gerald Hüther, Neurobiologe und Lernforscher
  • Liv Larsson, GFK Trainerin, Mediatorin und Autorin
  • Ralf Giesen, Lehrcoach für The Work und Autor
  • Bertold Ulsamer, Systemaufsteller, internat. Seminarleiter und Autor
  • Dr. Susanne Marx, Herzintelligenz, EFT-Lehrerin und Autorin
  • Annett Zupke, GFK Trainerin und Restorative Circles
  • Gundi und Frank Gaschler, GFK Trainer*in und Autor*in
  • Manuela Komorek, Paartherapeutin und Beziehungscoach
  • Adriana Meisser, Channelmedium privat
  • Dirk W. Eilert, Gesichterleser und Mimikexperte
  • Ingrid Zinnel, Systemtherapeutin, Astrologin und Autorin
  • Rainer Körner, Heilpraktiker, Ausbilder und Autor
  • Beate Daneyko-Mayer, Heilpraktikerin und Dunkelfeldmikroskopie
  • Thomas und Katharina Nestelberger, Mindheart, Online-Kongress-Ausbilder
  • Nicole Rupp, Geldbeziehung und Finanzexpertin
  • Anna Vogelsang, Shiatsu- und Qi Gong Lehrerin und Therapeutin
  • Reto und Maya Ardielli, Gründer*in Clix – die Schule
  • Cornelia Timm, GFK Trainerin und Konfliktmanagerin bei Trennungen
  • David Möritz und Claudia Widmaier, Patchwotk-Familie und Online-Unternehmer
  • Andreas Tröndle, 5-Rhythmen Tänzer und Theologe
  • Gabriele Vana, GFK Trainer und Musikerin
  • Christl Lieben, Psychotherapeutin und Autorin
  • Graf St. Germain gechannelt durch Adriana Meisser

23 Stunden Videomaterial und viele Boni im Kongresspaket, geschenkt von den Expert*innen für deine Entwicklung zu dir selbst und in deine Freiheit!

Sämtliche Aussagen und Äußerungen unserer Interviewpartner liegen in deren Verantwortungsbereich und stellen nur deren persönliche Meinung dar. Wir machen uns Aussagen und Äußerungen Dritter grundsätzlich nicht zu eigen. Im Falle von Rechtsverstößen bitte eine Info an  support@kommunikationskongress.com